Home Technologien Kunden Partner Impressum

Migration von Visual Basic 6.0 Anwendungen auf .NET

Es gibt viele gute Gründe, die dafür sprechen, vorhandene Anwendungen, die mit Visual Studio 6 erstellt wurden, auf die aktuelle .NET Plattform zu migrieren.
Viele Firmen schrecken vor der Komplett-Migration zurück. Der zeitliche und finanzielle Aufwand erscheint gerade bei komplexen Anwendungen als zu groß. Zu den Entwicklern der Software besteht oft kein Kontakt mehr, oder die Entwickler pflegen zwar den alten Code noch, sind aber nicht in der Lage, auf eine moderne Codebasis zu portieren.
Eine gute Lösung für diese Problematik besteht darin, die Software schrittweise zu portieren. Kritische Teile der Anwendung können Stück für Stück auf .NET migriert werden. So wird die vorhandene VB6 Anwendung um .NET Code erweitert.
Wir haben uns auf die Migration und die Erweiterung vorhandener VB6-Anwendung spezialisiert. Wir haben in der Vergangenheit viele, teilweise sehr komplexe Anwendungen mit Visual Studio 6/Visual Basic 6 entwickelt. Wir sind aber auch in der modernen .NET Programmierumgebung Visual Studio 2017 zuhause und setzen modernste Technologien und Software-Komponenten ein.
Der Support für Windows XP wurde am 8.4.2014 eingestellt, damit wird die Verwendung dieses Betriebssystems zum Sicherheitsrisiko. Manche VB6-Anwendungen laufen nicht mehr auf Windows 7, 8 oder 10. Andere laufen holprig mit Einschränkungen noch auf Windows 7.


Warten Sie nicht, bis gar nichts mehr geht. Reden Sie mit uns, wir machen Ihnen gerne ein Angebot über die komplette oder teilweise Migration Ihrer vorhandenen Software, das sich mit Ihrem Budget und ihren betrieblichen Abläufen verträgt.